Unser Unternehmen

Silver Sailing wurde im Jahr 2003 gegründet mit dem Ziel, Ihnen mittels seiner Erfahrung die schönsten Ferien Ihres Lebens auszurichten.

diadromes_1

Der Radius unserer Aktivitäten erstreckt sich :

  • Auf den Pagasitischen Golf
  • Auf den Nördlichen Golf von Euböa
  • Auf die Nördlichen Sporaden
  • Auf die Inseln der Nord-Ägäis

Eines unserer Segelboote

für Ihre Ferien anzumieten erweist sich als die beste Wahl. Fährkosten und Hotelübernachtungen erübrigen sich. Sie können ein Boot eigenständig anmieten oder mit einem unserer erfahrenen Kapitäne.

Unser Ziel

ist, Ihnen behilflich zu sein, Ihre Urlaubstage zu genießen, indem wir Ihre Reiserouten auf die bestmöglichste Weise mittels unserer lanjährigen Erfahrung organisieren.

Eine Welt

die für Sie unvergesslich bleiben wird. Traumhafte Ferien auf dem Segelboot, ein einzigartiges Erlebnis. Gönnen Sie sich dieses Geschenk, Ferien auf dem Meer. Preiswerter als ein Hotel, denn ein Segelboot bietet Platz und Raum, Bequemlichkeit und Luxus für bis zu 10 Personen.

Unsere Mannschaft

asimis_kwnstantinos
Gründer

Asimis Konstantinos

asimis_alexandros
Kapitän

Asimis Alexandros

Genießen Sie Ihre Ferien zusammen mit uns jetzt buchen oder mieten Sie eigenständig ein Boot.

Reiseziel:

Skiathos

Vom Festland aus ist Skiathos die am nächsten gelegene Insel der Nördlichen Sporaden. Sie liegt 41 Seemeilen von der Hafenstadt Volos ( Regierungsbezirk Magnisias) entfernt und gerade einmal 2,4 Seemeilen von der Küste des südlichen Pilion.

Die Größe der Insel beläuft sich auf 48 km2.

Skiathos verfügt über eine reichhaltige Vegetation und viele Strände, deren bekannteste sind  Koukounaries, Banana-Beach, der kleine und große Aselino StrandMegali AmmoLalaria,Vromolimno, Kanapitsa und die Insel Tsougria

Der Hauptort Skiathos beherbergt das vollständig renovierte Haus von  Alexandros Papadiamantis, der hier geboren wurde und lebte.

Eine kleine Halbinsel „ Bourtsi“ teilt den Hafen von Skiathos in zwei Teile.

skiathosmap
skopelosmap

Reiseziel:

Skopelos

Die zweite Insel in der Reihenfolge trägt den Namen Skopelos. Sie weist eine Größe von 96  km2  und einen Umfand von 67 km auf. Skopelos beheimatet zwei Berge, den Palouki ( 565m) und den Berg Delfi (680m). Die Insel ist dicht bewaldet ( 80% ihrer Fläche) und wird deshalb als die grünste Insel der Ägäis angesehen..

Die Nord- und Ostseite der Insel besteht aus Felsenküste, auf der südlichen und westlichen Seite jedoch befinden sich traumhaft begrünte Strände.

Die meisten Strände liegen auf der Südseite: Stafilos, Velanio, Agnondas, Limnonari, Panormos, Adrines, Milia, Kastani, Elios, Armenopetra, Agios Ioannis und viele andere, versteckt im Grün
der Kiefernwälder.

Reiseziel:

Alonissos

Alonissos liegt im Ägäischen Meer  und gehört zur Inselgruppe der Sporaden.

Insel beläuft sich auf 64,5km2 und die Küstenlänge beträgt etwa 67 km. Die Insellänge bewegt sich etwa bei 20km , ihre Breite bei 3-4,5 km.

Von der Insel  Skopelos  trennt sie sich südwestlich durch die Meerenge Alonissos, Reichweite 2 Seemeilen, nordöstlich von der Insel Pelagonisi, durch die Meerenge Pelagonisiou, Reichweite 3,5 Seemeilen.

Die Bucht Patitiri besteht aus dem  Seehafen der Insel, von hier aus verlaufen die Fährverbindungen nach Volos, Skopelos, Skiathos und Thessaloniki.

Morphologisch unterscheidet sich die Insel in den nördlichen bergigen Teil und die südliche ebene Zone. Die Haupterhebungen sind die Anhöhen Geladara ( 456m) und Kouvouli ( 475m), die zusammen mit den Bergen von Skopelos einen durchlaufenden nördlichen Gebirgsbogen bilden. Im südlichen, ebenen Teil befinden sich die Ansiedlungen auf der wild- felsigen Küste. Ebenso gibt es Höhlen , in denen Seehunde und Wildtauben ihr Zuhause finden.

Auf der Insel, aber auch auf den Inselchen rings um Alonissos kann man wilde Ziegen aufspüren, die den sogenannten „Kri-Kri“ Wildziegen auf Kreta, Anti-Milos, und Simi ähneln.

Bekannteste Strände: Agios Dimitrios, Kokkinokastro, Leptos Gialos, Megalos Mourtias und Chrysi Milia

alonissosmap